Title:

Schumann, Robert

Description:  Robert Alexander Schumann wird am 8. Juni 1810 in Zwickau geboren...
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
  Wir empfehlen:       
 

Robert Alexander Schumann




  • wird am 8. Juni 1810 in Zwickau geboren
  • mit 7 Jahren: erster Klavierunterricht
  • beginnt Jurastudium/Abbruch
  • fühlte sich zur Literatur hingezogen, ist davon geprägt
  • später Fingerverletzung: Ende des Pianisten Komponist
  • 1834: gründet die "Neue Zeitschrift für Musik"
  • 1840: heiratet Clara Josephine Wieck ( Tochter seines Klavierlehrers)
  • 1850: Musikdirektor in Düsseldorf => psychische Leiden
  • Selbstmordversuch => Nervenklinik in Bonn
  • stirbt am 29. Juli 1856

  1. komponiert anfangs Klavierwerke, ab 1840 komponierte er Lieder (Höhepunkte dieser Gattung)
  2. wichtige Werke:
    • Lieder: Liederkreis op. 39, Dichterleben, Myrthen
    • Klavierwerke: Fantasie C-Dur (1836), Etudes Symphoniques (1854), Album für die Jugend (1848), Papillons (1831), Kinderszenen (1838)
  3. schrieb neben Klavierwerken und Lieder noch vier Sinfonien, ein Oratorium und eine Oper


Epoche: Romantik


Musik:
  • Früh-, Hoch-, Spät- und Nachromantik
  • im 19. Jhd, 20 Jahre später als in der Kunst und Litera-tur (starke Beeinflussung) entwickelt
  • wirkte bis ins 20. Jahrhundert nach
  • Charakter der Musik: gefühlsbetont und stimmungsvoll
  • Betonung der Natur fand lebhaften Eindruck
  • War durch nationales Selbstbewusstsein geprägt
  • Wichtige Vertreter: Beethoven, Schubert, Schumann, Chopin, Liszt...
  • Ziel der Romantik: Volkslied, Märchen, Schauerroman und die Opera comique als Kunstgattung durchzusetzen
  • Wurde um 1910 von der Neuen Musik abgelöst

Kunst:



fasst verschiedene Kunstströmungen zusammen ( in der Zeit zw. 1790 und 1840)
  • kein eigener Kunststil
  • Natur ist auch sehr wichtig
  • Vertreter: Friedrich, Runges


Kinderszenen op. 15

  • wurde 1838 komponiert
  • wichtiges Klavierwerk
  • Ausschnitt: Träumerei
  • Töne: variieren =>sanft, weich oder stärker
  • geht öfters von piano in forte über
  • eher langsam, mehrmals Pause
  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     

This web site is a part of the project Biografien.org.
this biography was contributed by an author, how wishes to remain anonymous.

Back to the topic site:
Biografien.org/Startseite/S

External Links to this site are permitted without prior consent.
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum